28./29. September 2018

 

Aufbau einer klassischen Tanzroutine (10 Std.) mit Sabine Baumann

Hier werden alte und neue Bühnentanzstile des ägyptischen Raks Sharki mit fließenden weichen oder dramatischen Übergängen praktiziert und studiert. Historisch-kulturelle Hintergründe der Musik sowie stilistische Todsünden werden beleuchtet und praktische Tipps für den Auftritt gegeben.

(Teil 1)

Musikalischer Aufbau und Strukturierung. Erkennen der Bausteine mit den üblich verwendeten Rhythmen an 4 Routinenbeispielen (Unterschiede von älteren Musikbeispielen zu modernen Routinen).

(Teil 2)

Praktische Interpretation der Hauptteile wie "Musikalisches Thema", "Nebenthema" Taksim-teil, Trommelsolo.

(Teil 3)

Praktische Interpretation der Hauptteile wie "Folkloreteil", "Entree" und Finale.

(Teil 4)

Gesamtinterpretation Focus "Tanz-Personality" sowohl für eigene Tanzdarbietungen als auch für Gruppentänze/arbeit.

 

Die einzelnen Teile können separat gebucht werden!