Kein Tanz ist mit so vielen Vorurteilen und Missverständnissen belegt wie der Bauchtanz.

In dem Vortrag erfährt jeder Interessierte, was wirklich hinter alle dem steckt und wo der Bauchtanz genau herkommt.

Gleich am Anfang wird klar, dass es ein Tanz von Frauen für Frauen ist, der in der ganzen Welt in unterschiedlichsten Formen existiert.

Der Bauchtanz und die Geschichte der Frauen sind untrennbar miteinander verflochten und ursprünglich war er ein getanztes Gebet, welches die Fruchtbarkeit der Erde und der Frauen verehrte.

Es fällt im Laufe des Vortrages auf, das als erstes die Göttinnen dämonisiert, dann die Frauen verfolgt und als letztes die Erde ver(be)schmutzt wurde.

Sowohl die Erde als auch die Frauen sind Dreh- und Angelpunkte für das Überleben der Menschheit -bis heute.

Referentin: Marion Lindemann

Termin: Samstag, 08. Juli 2017, 10:30 - ca. 12:00 Uhr

Kosten: 11,00 €

Online anmelden

 

Energiearbeit ist das Nutzen und Einsetzen der universellen Energie. In dem Vortrag werden 2 Methoden Vorgestellt: die INSHA-Methode und die Druidenarbeit. Die Methode nach ISHA (International Nature Sacred Healing Academy) beinhaltet verschiedene Techniken, die Selbstheilungskräfte in Gang setzen. Blockaden können so gelöst werden und es ist möglich, die eigene Kraft für Heilung und innere Ausrichtung zu aktivieren, außerhalb der Einbindung in ein bestimmtes Krankheitsbild und am besten, bevor sich die Störung körperlich manifestiert hat. Die energetische Struktur harmonisiert sich und dadurch werden innere und äußere Gesundheit gefördert und unterstützt. In der Druidenarbeit werden die energetischen Kräfte aus allen Bereichen der Natur wiederentdeckt und eingesetzt, um ebenfalls energetische Blockaden aufzuspüren und Selbstheilungskräfte zu aktivieren, sei es durch Kontaktieren mit diesen subtilen, aber sehr nachhaltig wirkenden, kräftigen Energien oder auch durch Arbeit mit energetisierten Essenzen, Steinen oder Naturmeditation.

Wir können dadurch wieder in den Einklang mit der Natur und all ihren Aspekten und "natürlich" auch mit uns selber kommen und die Natur in uns und um uns erfühlen und für gegenseitige Harmonisierung nutzen.

An diesem Abend möchte ich Ihnen diese beiden Methoden vorstellen, demonstrieren und Ihnen auch praktische Tipps für das Umsetzten ins alltägliche Leben geben.

Referentin: Andrea Weschke

Termin: Montag, 10. Juli 2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Kosten: 11,00 €

Online anmelden

Wie style ich mich für mein Profilbild z.B. bei Facebook oder für die eigene Homepage? In dem Workshop erfährt man, wie man sich "in´s rechte Licht rückt".

Auch die Frisur ist wichtig, aber was und wie kann man mit Glätteisen - Lockenstab - Fön - Bürsten und Festige alles zaubern.

Im Workshop erfahrt ihr wie die Haare gestylt werden und das Make-up gut sitzt, für das perfekte Bild.

Auf Wunsch auch im orientalischen Stil, z. B. für die eigene Homepage oder ein Promotionvideo.

Referentin: Melinde Müller

Termin: Samstag, 15. Juli 2017, 13:00-16:00 Uhr

Kosten: 30,00

Online anmelden

Negative Gefühle wie Wut, Ärger, Traurigkeit sowie positive Gefühle wie Freude, Liebe und Glück gehören zu uns und sind Teil unseres Lebens. Diese durch meditativen freien Tanz einmal anders zu erfahren, zu erleben und ihnen Raum zu geben, ist Ziel dieses Kurses.

Referentin: Andrea Weschke

Termin: Samstag, 08. Juli 2017, 14:00-15:30 Uhr, weitere Termine: 09. September 2017, 21. Oktober 2017, 02. Dezember 2017

Kosten: pro Termin 11,00 €

Online anmelden

Energiearbeit, z.B. Reiki, die Methode nach INSHA oder ähnliches, ist uns noch ein wenig fremd. In diesem Workshop arbeiten wir im 1. Teil mit leichten Körperübungen in Verbindung mit Energiearbeit an "Alltagsbeschwerden", wie Verspannungen usw. Im 2. Teil arbeiten wir an den Chakren, unseren Energiezentren und den Meridianen, unseren Energiebahnen und im 3. Teil gibt es ganz praktische zusätzliche Tipps zur Umsetzung im  Alltag.

Bitte bequeme Kleidung und dicke Socken anziehen und eine Decke, ein Kissen und evtl. auch Schreibzeug mitbringen

Referentin: Andrea Weschke

Termin:  Samstag, 22.  Juli 2017, 13.00-17.00 Uhr

Kosten: 28,00€

Online anmelden

Überlastung erkennen und durch übliche und unkonventionelle Methoden und Strategien zum Umgang und zur Bewältigung entwickeln.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und Schreibzeug mit.

Referentin: Andrea Weschke

Termin: Vortrag: Montag, 24. Juli 2017, 19:00-20:30 Uhr

Kosten: 11,00 €

Online anmelden

Termin: Workshop: Samstag, 05. August 2017, von 13.00 - 16.00 Uhr

Kosten: 21,00 €

Online anmelden

Bauchtanz III Mittwoch

Dieser Kurs ist für Frauen geeignet, die mind. 3 Jahre getanzt haben, sowie für Wiedereinsteigerinnen oder Tänzerinnen die etwas mehr wollen.

-05. Juli 2017, 17:30 - 19:00 Uhr, 8 mal

Kosten: 72,00 €

Online anmelden

Bauchtanz I Freitag (Anfängerinnen mit Vorkenntnissen)

-14. Juli 2017, 17:00-18:00 Uhr 8 mal

Kosten: 52,00 €

Online anmelden

Bauchtanz III Donnerstag

Dieser Kurs ist für Frauen geeignet, die mind. 3 Jahre getanzt haben, sowie für Wiedereinsteigerinnen oder Tänzerinnen die etwas mehr wollen.

-13. Juli 2017, 19:15 - 20:45 Uhr, 8 mal

Kosten: 72,00 €

Online anmelden

Referentin bei allen Bauchtanzkursen: Marion Lindemann