Marion...eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne...

Dozentin für orientalischen Tanz. Seit 2000 bin ich dem orientalischen Tanz "verfallen". Damals begann ich mit dem Tanz aufgrund ärztlichen Rates. Und ich fand in diesem Tanz Heilung von körperlichen und seelischen Leiden. Genau diese Heilung ist es was ich an meine Schülerinnen weiter geben möchte. Damit dieses Weitergeben auch möglichst fachkundig geschieht, begann ich 2008 eine tanzpädagogische Ausbildung beim Bundesverband für orientalischen Tanz die ich im November 2012 erfolgreich beendete. Wer wissen möchte was ich genau beim Bundesverband gelernt habe, kann auf dieser Seite unter BATO/Tänzerinnen-/Trainerinnen-Ausbildung die verschiedenen Seminare und ihre Inhalte sehen. Im März 2015 absolvierte ich erfolgreich die Prüfung zur Tanzleiterin. Diese Ausbildung und Prüfung wird nach den Standards des Beirat Tanz/Deutscher Kulturrat durchgeführt und ist eine staatlich anerkannte Berufsausbildung.

Homepage von Marion Lindemann

Meine Kurse finden Sie wenn Sie

 

Aktuelles

Wenn die 7-Tage-Corona-Inzidenz unter 100 ist beginnt in Tanz & Gesundheit der Hybridunterricht. Das heißt, dass alle nachweislich vollständig Geimpften und Genesenen am Präsenzunterricht Qigong, Bauchtanz und Linedance teilnehmen dürfen. Alle anderen Kursteilnehmer*innen können dem Unterricht weiter online folgen.

In Zukunft ist der Hybridunterricht in Tanz & Gesundheit Standard.

 

Viele Vorträge, Filme und Workshops im Jahr 2021/2022 stehen unter dem Thema Frauenrecht- Frauengeschichte- Frauenspiritualität, auf der Grundlage des Buches "Mond, Tanz, Magie" von Luisa Francia. Das Buch wird in der gleichnamigen Show am 12. November 2022 tänzerisch dargestellt.

 

srscheck varianten 2

Kursgebühren können auch mit dem Straubingscheck bezahlt werden!