Februar

In diesem Workshop vertiefen wir den Einblick in die verschiedenen Aspekte der Chakren, es gibt Tips zur Harmonisierung und praktische Übungen dazu.

Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Referentin: Andrea Weschke

Termin:  Samstag, 08.  Februar 2020, 13.00-16.00 Uhr

Kosten: 21,00 €

Online anmelden

.

Voi grün 3beaEnussah tanzt und unterrichtet seit vielen Jahren und ist eine international bekannte Tänzerin. Ihre Tanzschule "Scarabeo Palace" in Fürth bei Nürnberg gehört zu den ältesten Tanzschulen Bayerns, was orientalischen Tanz angeht.

“VOI” Technik

Ein wunderschönes Tanz-Accessoire nicht nur für Oriental Tänzerinnen.
Obwohl es leicht und spielerisch aussieht, braucht man schon ein wenig Übung um mit dem Schleier an dem Poiball zauberhafte Bilder entstehen zu lassen.

Wer nur wenig, oder gar keine Erfahrung mit dem Voi hat, ist in diesem Workshop richtig.

Auch für Tänzerinnen ohne Vorkenntnisse

Termin: Sonntag, 09.Februar 2020, 11:00 – 12:30 Uhr

Kosten: 25,00 €

Online anmelden


“A Sky full of Stars” Choreografie mit Voi

(vorheriger Technik& Handling WS empfohlen)

Eine kurze, bühnentaugliche Choreographie mit dem Voi, zu einer instrumental Fassung von “A Sky full of Stars” von Coldplay.
Auch für Tänzer mit nur wenig Voi-Erfahrung gut lernbar.
Für Tänzerinnen ab dem Level: Mittelstufe

Termin: Sonntag, 09.Februar 2020, 13:00 – 15:30 Uhr

Kosten: 45,00 €

Online anmelden


Sonderpreis für das ganze Wochenende! 60,00 €

Online anmelden

Kostenloser Schnupper-Bauchtanzstunde

In der Stunde kann jeder ganz unverbindlich, an einer  Unterrichtstunde teilnehmen und einfach mal sehen, was Bauchtanz genau ist und wie sich das anfühlt.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und dicke Socken

Termin: Donnerstag, 13. Februar 2020, von 18:00 Uhr – 19:00 Uhr

Online anmelden

Mittwoch

 

Bauchtanz Technik

Geeignet ab Anfängerinnen mit Vorkenntnissen

In diesem Kurs werden alle Isolationsbewegungen ausführlich erklärt und geübt. Am Ende jeder Stunde wird aus dem Erlernten eine kleine Kombi zusammengesetzt. Somit ist der Kurs für Frauen geeignet die ihre Technik verbessern wollen, fürs freie Tanzen, zum leichteren Erlernen fremder Choreographien oder für Frauen die aus gesundheitlichen Gründen nur die Technik erlernen wollen.

-12. Februar 2020, 20:15-21:15 Uhr, 8 mal

Kosten: 54,00€

Online anmelden

 

Donnerstag

 

Bauchtanz I am Vormittag

Für den Kurs sind leichte Vorkenntnisse von ca. 1 Jahr erforderlich.

-20. Februar 2020, 10:00-11:00 Uhr, 8 mal

Kosten: 54,00 €

Online anmelden

 

Bauchtanz I Anfängerinnen mit leichten Vorkenntnisse

-20. Februar 2020, 18:00-19:00 Uhr, 8 mal

Kosten: 54,00 €

Online anmelden

 

Bauchtanz III Donnerstag

Dieser Kurs ist für Frauen geeignet, die mind. 3 Jahre getanzt haben, sowie für Wiedereinsteigerinnen oder Tänzerinnen die etwas mehr wollen.

-07. Februar 2020, 19:15 - 20:45 Uhr, 8 mal

Kosten: 74,00 €

Online anmelden

 

Referentin in allen Bauchtanzkursen: Marion Lindemann

Energiearbeit ist das Nutzen und Einsetzen der universellen Energie. In dem Vortrag werden 2 Methoden Vorgestellt: die INSHA-Methode und die Druidenarbeit. Die Methode nach ISHA (International Nature Sacred Healing Academy) beinhaltet verschiedene Techniken, die Selbstheilungskräfte in Gang setzen. Blockaden können so gelöst werden und es ist möglich, die eigene Kraft für Heilung und innere Ausrichtung zu aktivieren, außerhalb der Einbindung in ein bestimmtes Krankheitsbild und am besten, bevor sich die Störung körperlich manifestiert hat. Die energetische Struktur harmonisiert sich und dadurch werden innere und äußere Gesundheit gefördert und unterstützt. In der Druidenarbeit werden die energetischen Kräfte aus allen Bereichen der Natur wiederentdeckt und eingesetzt, um ebenfalls energetische Blockaden aufzuspüren und Selbstheilungskräfte zu aktivieren, sei es durch Kontaktieren mit diesen subtilen, aber sehr nachhaltig wirkenden, kräftigen Energien oder auch durch Arbeit mit energetisierten Essenzen, Steinen oder Naturmeditation.

Wir können dadurch wieder in den Einklang mit der Natur und all ihren Aspekten und "natürlich" auch mit uns selber kommen und die Natur in uns und um uns erfühlen und für gegenseitige Harmonisierung nutzen.

An diesem Abend möchte ich Ihnen diese beiden Methoden vorstellen, demonstrieren und Ihnen auch praktische Tipps für das Umsetzten ins alltägliche Leben geben.

Referentin: Andrea Weschke

Termin: Montag, 17. Februar 2020, 20:15 - 21:45 Uhr

Kosten: 11,00 €

Online anmelden