Januar

Surya Namaskar – Der Gruß an die Sonne – Praktiziere  108  Sonnengrüße…!

Wenn du bereits mit den Sonnengrüßen vertraut bist und eine mentale Herausforderung suchst, solltest du die Gelegenheit nicht ungenutzt lassen in der Gruppe 108 Sonnengrüße zu praktizieren.

Surya Namaskar ist der Gruß an die Sonne. Es handelt sich dabei üblicherweise um eine dynamische Bewegungsabfolge von 12 Asanas, die den Körper optimal auf die Yogapraxis vorbereiten. Der Sonnengruß kann aber auch als separate Übung in einer anmutigen Bewegungsabfolge als ein komplettes Übungsprogramm absolviert werden.  Dabei wird die jeweilige Bewegung synchron mit der dazugehörigen Atmung ausgeführt. Die Bewegungsabfolge und die Atmung werden dabei jeweils noch einmal ausführlich erklärt und angesagt.

Schließlich wird mit den dazugehörigen Surya Mantras und Affirmationen jeder Sonnengruß klanglich begleitet, sodass du in einen Flow kommst und in der Bewegung immer tiefer entspannen und loslassen kannst.

Nach der Praxis schließen wir die Stunde mit einer sanften Entspannung, progressiver Muskelentspannung, Autosuggestion und einer kurzen Meditation ab.

Die 108 ist eine heilige Zahl in Indien. Eine Japa (Gebetskette) hat 108 Perlen.  Die verschiedenen Aspekte Gottes haben 108 Namen. Es gibt interessante mathematische Herleitungen und mystische Bedeutungen der Zahl 108.

108 Sonnengrüße werden üblicherweise zu besonderen Anlässen, wie Jahreswechsel, den Wechsel der Jahreszeiten oder zu den Sonnenwenden praktiziert.

Mitzubringen sind: Yogamatte, Handtuch und ausreichend Wasser

Referentin: Andrea Fiedler

Termin: Sonntag, 06. Januar 2019,

Kosten:

Online anmelden