April

DSC00741beaEin Intensiv-Workshop-Wochenenden mit der bezaubernden Nadine Bernhard. Nadine ist international erfolgreiche Tänzerin,Choreografin und Tanzpädagogin mit Basis in Deutschland und Ägypten.

2007 gründete Nadine zusammen mit Meniyah das Tanzduo Ta'Mima, das 2012 als beste Nachwuchskünstler mit dem Halima-Preis ausgezeichnet wurde. 2011 schloss sie die Ausbildung zur Tanzpädagogin an der Iwanson-Schule für Zeitgenössischen Tanz in München ab. Ihr Herz blieb aber immer beim orientalischen Tanz, besonders dem ägyptischen Stil. Seit 2008 arbeitet sie mit Meisterchoreograf Momo Kadous und 2012 gründete sie zusammen mit ihrem Partner Ayman Etlah die international erfolgreiche Welad el Balad Group for Egyptian Folklore.

Nadine ist Mitglied im Bundesverband für Orientalischen Tanz und dort als BATO-Dozentin tätig. Seit 2014 lebt und tanzt sie einen Großteil des Jahres in Ägypten.

https://www.youtube.com/watch?v=sjg24h670Ks

Nadine nimmt uns mit auf eine imaginäre Reise nach Ägypten und führt uns durch die faszinierende Welt der ägyptischen Folkore.

4 verschiedenen Themen lassen uns in die Vielfalt ägyptischer Tanztradition eintauchen.

Anhand typischer Schrittkombinationen bekommen wir einen Einblick in die verschiedenen Stilrichtungen und können von Nadine's Hintergrundwissen und Erfahrungen im Bereich der ägyptischen Folklore profitieren.

Ein Stück Ägypten bei uns im Tanzstudio - nicht verpassen!

Bambuti und Eskanderany/ Tanz mit der Melaya Leff

Bambuti: Tänze vom Suez Kanal

Eskanderany: Tänze aus Alexandria, (Tanz mit der Melaya Leff: Tänze aus Alexandria und Kairo mit der Melaya als Accessoire)

Termin: Samstag, 28. April 2018, 11:00-16:00 Uhr

Kosten: 55,00 €

Online anmelden

Muwashahat und Fellahi

Muwashahat: Tänze der arabisch-andalusischen Tradition

Fellahi: Tänze der Bauern aus dem Nildelta

Termin: Sonntag, 29. April 2018, 11:00 -16:00 Uhr

Kosten: 55,00 €

Online anmelden

Burnout ist in aller Munde. Gereiztheit, Stresssituationen, Leistungsdruck, die Anforderungen des täglichen Lebens im Beruf und Familie nehmen täglich zu. Dies führt auf Dauer zu Müdigkeit, Abgeschlagenheit, und letztendlich zum Burnout, dem ausgebrannt sein.

Um dem Burnout entgegen wirken zu können biete ich Ihnen einen Entspannungskurs mit Elementen aus dem Entspannungs-Yoga, Autogenem Training, der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen und Meditation an.

Der Entspannungskurs richtet sich an Erwachsene, die dem Burnout vorbeugen wollen, keine Rückenprobleme oder ernsthafte Erkrankungen haben.

Ziel des Kurses soll es sein, dass Sie mit Stresssituationen besser umgehen können. Mit Hilfe der verschiedenen Entspannungstechniken aus: Entspannungs-Yoga, Autogenem Training und Progressiver Muskelentspannung nach Jacobsen können Sie in einen entspannten Zustand zurück finden und damit wieder eine bessere Lebensqualität erreichen.

Mitzubringen sind: Eine warme Decke, warme Socken, bequeme Kleidung, eventuell ein kleines Kissen und die Bereitschaft Entspannungstechniken kennen zulernen.

Referentin: Martina Lukas

Termin: Montag 09. April 2018, 20.00 - 21.00 Uhr, 8 mal

Kosten: 56,00 €

Online anmelden

Wie finde ich die ureigene weibliche Kraft in mir (wieder)?

Was unterscheidet weibliche von männlichen Qualitäten in unserer Gesellschaft, in unserem Leben?

Wie kann ich die Weisheit der Ahninnen und der weisen Frauen anderer Kulturen in meinem modernen Alltag anwenden und nutzen?

Wie komme ich wieder in Einklang mit meinem Frauen-Körper, der Erde und dem Kosmos?

Was lehren mich die Archetypen der Göttinnen alter Traditionen heute?

Diesen und vielen anderen Fragen und Mysterien wollen wir gemeinsam an vier Sonntagen nachgehen und Antworten finden. In Gesprächen, geführten Meditationen und praktischen Spürübungen lernen wir unser höheres weibliches Potenzial kennen.

Jede Frau trägt die Verkörperung der Göttin in sich und kann sie in ihrem Umfeld verwirklichen. Lebe die Göttin in dir….

Referentin des Projektes: Illary Melanie Baron

Vortrag "Lebe die Göttin in dir - Das Erwachen der Weiblichkeit in unsere Zeit"                         

Mehr denn je braucht die Erde heutzutage die ursprüngliche heilende Präsenz der weibliche Energie.

Es ist an der Zeit, sich von einseitigem Konkurrenz- und Leistungsdenken zu verabschieden und sich wieder auf Werte der Liebe, des Miteinanders und der Kooperation zu besinnen.

In tiefer Verbundenheit mit der Schöpfung und in Respekt der unterschiedlichen Qualitäten der Geschlechter besinnen wir uns auf eine weibliche Art unsere  Stärken zu leben und unsere Umgebung, unsere Beziehungen und unser Leben kreativ neu zu erschaffen.                                      

Termin: Vortrag u. Gespräch, Freitag, 06. April 2018, 18:30 -21:30 Uhr

Kosten: 21, 00 €

Online anmelden

Workshop : Lebe die Göttin in Dir                                                              

Die Rolle der Frau in der Gesellschaft und auf der Erde, weibliche Stärken wieder entdecken, die magnetische und die dynamische Kraft, der Frauenkörper in Gesundheit und Schönheit

Termin: Workshop , Sonntag, 08. April 2018, 10:00-17:00 Uhr

Kosten: 49,00 €

Online anmelden