Beata Motowidlogeb. 1964 und Mutter einer erwachsenen Tochter.

Meine Wurzeln sind in Masuren (Polen), aber seit 30 Jahren lebe ich in Deutschland.

Und seit 27 Jahren arbeite ich als Krankenschwester.

Meine große Liebe zum Tanz und der Bewegung, habe ich schon als Kind für mich entdeckt, und das begleitet mich bis heute.

Zusatzausbildungen:

  • 2 Jahre Pädagogikstudium
  • Dozentin in der Erwachsenenbildung
  • Ausbilderin für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung
  • 1. Grad Reiki Zertifikat
  • Entspannungstrainerin
  • in Ausbildung zur Anleiterin für kreativen Tanz und heilsame Bewegungen bei Zentrum „in Bewegung kommen“ von Barbara Hundshammer

Tag der offenen Tür

25. September 2021 11.00 Uhr - 18.00 Uhr

Gratisschnupperstunden und Vorträge verschiedener Dozentinnen

Verkauf von Kunsthandwerk.
Tombola mit schönen Preisen
Kaffee und Kuchen

Aktuelles

In Tanz & Gesundheit ist der Hybridunterricht in den fortlaufenden Kursen Standard. Das heißt, es findet Präsenzunterricht statt, aber slle Kursteilnehmer*innen die Erkältungssymptome haben oder positiv getestet, sind können dem Unterricht weiter online folgen.

 

Viele Vorträge, Filme und Workshops im Jahr 2021/2022 stehen unter dem Thema Frauenrecht- Frauengeschichte- Frauenspiritualität, auf der Grundlage des Buches "Mond, Tanz, Magie" von Luisa Francia. Das Buch wird in der gleichnamigen Show am 12. November 2022 tänzerisch dargestellt.

 

srscheck varianten 2

Kursgebühren können auch mit dem Straubingscheck bezahlt werden!

Kurz-Show "Fata Morgana"

Flyer Fata MorganaFata morgana Rückseite